Spenden - Annette Artrus

Corona-Spenden-Aktion – “Zwischen den Jahren”- eine musikalische Komödie von und mit Annette Artus und Jürgen Gündner

Die aktuelle Krise trifft die Künstler hart. Es sind durchweg Auftritte bis in den Sommer abgesagt und wann es weitergeht, steht noch in den Sternen. Viele Künstler kämpfen ums finanzielle Überleben.

Die Binger Bühne möchte helfen und bittet in Form von 5€-Spenden-Tickets um Ihre Unterstützung. – Jedes Ticket hilft!

Auch die Veranstaltung “Zwischen den Jahren” von und mit Annette Artus und Jürgen Gündner am 25. April mussten wir wegen der Corona-Pandemie absagen. Der Erlös der Spenden-Tickets geht nach Ablauf der Aktion am 25.April mit einem Bonus der Binger Bühne e.V. direkt an Annette Artus und Jürgen Gündner.

Für folgende Veranstaltungen, die ebenso abgesagt sind oder noch werden, beginnen die Aktionen (jeweils für den/die Künstler) ab sofort und enden an dem Tag der eigentlich geplanten Veranstaltung.

Natürlich freut sich auch die Binger Bühne e.V. über jede Spende zur Unterstützung unserer ehrenamtlichen Arbeit für ein kulturelles Leben in Bingen am Rhein:

Spenden an Binger Bühne e.V.  Mitgliedschaft beantragen

Im Namen des gesamten Teams der Binger Bühne danke ich Ihnen schon jetzt für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung – und bleiben Sie gesund!

Hans Joachim Galizdörfer

Hans Joachim Galizdörfer, Vorsitzender der Binger Bühne e.V.

 

 

Der Vorhang bleibt zu bis Mai

Wir haben zwar gar keinen Vorhang, gemeint ist natürlich, dass auch die Binger Bühne den Empfehlungen der Bundesregierung, des Robert-Koch-Instituts und weiteren anerkannten Institutionen folgt und ab sofort alle Veranstaltungen bis in den Mai absagt.

Bereits bezahlte Karten werden in den nächsten Tagen unaufgefordert erstattet. (13.3.20)

Wir versuchen die Veranstaltungen zu verschieben, warten aber erst einmal ab, wie sich die Lage weiter entwickelt und informieren dann selbstverständlich.

 

aufgrund großer Nachfrage wiederholen wir die Veranstaltung:

“Zwischen den Jahren”- eine musikalische Komödie
von und mit Annette Artus (Schauspiel, Gesang, Tanz)
und Jürgen Gündner (Schauspiel, Gesang, Klavier)
Haben Sie sich schon einmal gefragt wie es wäre vom Karussell des Lebens auszusteigen? Was passiert, wenn plötzlich die Zeit stehen bleibt? Wie lebt man dann weiter? Ist man dann glücklicher?
Wo wohnt überhaupt das Glück? Was ist dieses sog. “GLÜCK” wonach wir alle im Leben streben und das uns überall im Außen versprochen und suggeriert wird? Kann man Glück wirklich dauerhaft erleben oder ist dies nicht nur pure Illusion?
All’ diese Fragen werden in Annette Artus und Jürgen Gündner’s neuem Stück komödiantisch und tiefsinnig beleuchtet, – dargestellt, gesungen und vertanzt. Ein außergewöhnlicher Abend welcher unter die Haut geht und einem Abenteuer gleicht…
Verrückt, skurril, zauberhaft, humorvoll und sehr berührend…
Zur Handlung: Gesundheitsmanagerin Valeska (Artus), lebt kontinuierlich strebend stets in Arbeit und Aktion, immer auf der Suche nach dem (äußeren) Glück… – bis eines Tages etwas Unerwartetes passiert und sie dadurch gezwungen wird innezuhalten. Sie kommt sich mit einem Mal sinnlos und leer vor, weiß nichts mit sich selbst anzufangen. Denn irgendwie war bisher und ist dieses Glück im Außen nicht zu finden…
Fragen stoßen in ihr auf, wie: Wo finde ich endlich dieses Glück, damit ich glücklich leben kann? Und was ist mit Gott, – gibt es ihn überhaupt? Valeska und ihr (Un)bekannter (Gündner) durchleben einen spannenden Transformationsprozess, welcher sie letztendlich zutiefst (innerlich) glücklich werden lässt.
Lassen Sie sich überraschen worauf das alles hinausläuft.
Eine wundersame Reise – jenseits von Zeit und Raum – die einen vollends mitreißt und die man so schnell nicht vergessen wird…
Buch & Idee: Annette Artus
Regie: Annette Artus & Jürgen Gündner

Datum

25 04 2020
Expired!

Preis

5 €-Spenden-Ticket

Mehr Informationen

Weitere Infos

Ort

Binger Bühne
Martinstraße 3, 55411 Bingen
Binger Bühne e.V.

Veranstalter

Binger Bühne e.V.
Weitere Infos

Nächstes Event

QR Code