Home Veranstaltungen Jazz Reichspogromnachtgedenken mit dem Jaworek-Reinhardt-Ensemble (Magic Gipsy Sound)

Reichspogromnachtgedenken mit dem Jaworek-Reinhardt-Ensemble (Magic Gipsy Sound)

Das Ensemble um den “ Zaubergeiger aus der Pfalz “ Bodo Jaworek und die Gitarrenvirtuosen Lolo Reinhardt und Jerome Django Reinhardt spielt Musik, die ohne Umwege ins Herz und Ohr der Zuhörer fließt. Neben dem traditionellen Sintiswing bietet das Ensemble auch französischen Musette, ungarische Folklore und lateinamerikanische Rhythmen, von den Musikern mit Temperament, viel Gefühl und spielerischer Leichtigkeit zelebriert – vom Hotswing a la Django Reinhardt bis hin zu herrlicher Tanz und Unterhaltungsmusik. Alle Mitglieder des Ensembles sind Vollblutmusiker, wenn sie in die Saiten greifen oder den Bogen schwingen dann brodelt es im Saal. Aber auch die Momente voller Gefühl und Sentimentalität fehlen nicht. Lolo und Jerome Django Reinhardt sind Nachfahren der weltbekannten Musikerfamilie Reinhardt. Sie machen mit ihrer Virtuosität und ihrem wunderschönen stets sehr geschmackvollem Spiel ihrer Familie sowie dem legendären Creator des “Swing de Paris” Django Reinhardt alle Ehre. Am Bass wird Lindy Huppertsberg zu hören sein, bekannt als eine der drei Frauen des Jazz-Trios “WitchCraft”, das im November auch in der Binger Bühne gastieren wird.

In Bingen tritt das Jaworek-Reinhardt-Ensemble in der Binger Bühne am Gedenktag zur Reichspogromnacht 1938 auf. Wir wollen damit die Tradition fortsetzen in der Bühne dieses Tages zu gedenken und mit dem Jaworek-Reinhardt-Ensemble an den Holocaust hunderttausender europäischer Sinti und Roma im „3. Reich“ erinnern.

Konzertbeginn ist  um 20:30 Uhr, Einlass in die Bühne ab 19:30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 12,- €, ermäßigt 10,- € und für Menschen bis 27 Jahre 6,- €.

Datum

09.11.2013
Expired!

Uhrzeit

20:30 - 18:00

Ort

Binger Bühne
Martinstraße 3, 55411 Bingen
Kategorie
Jazzinitiative Bingen e.V.

Veranstalter

Jazzinitiative Bingen e.V.
QR Code