Home Veranstaltungen Jazz Michael Sagmeister Trio

Michael Sagmeister Trio

„Einer der besten Gitarristen der Welt“ – urteilte einst Larry Coryell über den 1959 geborenen Saitenartisten, der bereits in den 1970er Jahren als Gitarrenwunderkind auf dem Frankfurter Jazzfestival für Furore sorgte. Seitdem ist der hochvirtuose Instrumentalist, der mit Rockjazz begann, dessen Wurzeln aber im Hardbop liegen, zu einem der facettenreichsten und zugleich konsistentesten Künstler der internationalen Jazzszene herangereift.

Anfangs noch stark an Vorbildern wie Pat Martino und Wes Montgomery orientiert, entwickelte Michael Sagmeister in der direkten Auseinandersetzung mit zahlreichen Jazzgrößen wie beispielsweise Attila Zoller, John Scofield oder Larry Coryell im Laufe der Jahre seine eigene musikalische Sprache, die ihn nun Zwischenbilanz ziehen lässt. Mit „Home“ präsentiert Michael Sagmeister elf Momentaufnahmen, von denen sieben aus eigener Feder stammen und vier auf modernen (Jazz-)Klassikern beruhen. Wobei seine Versionen von Freddie Hubbards „Little Sunflower“, Joni Michells „Both Sides Now“, Chucho Valdés’ „Mambo Influenciado“ und Luiz Bonfás „Black Orpheus“ tatsächlich selten gehörte Abstraktionsgrade besitzen. Mit Hilfe seines langjährigen Weggefährten Michael Küttner am Schlagzeug sowie Stefan Engelmann am Bass verwandelt er die Vorlagen in geheimnisvolle Expeditionen, die sowohl zahlreiche neue Aspekte zutage fördern, als auch deren Ausgangslager in weite Ferne rücken lassen. Zu finden auf einer Selbstverortung, die einen ansonsten kohärenten und traditionsbewussten Künstler widerspiegelt, der mit Stilbewusstsein und feinem Gespür für den adäquaten Einsatz sämtlicher musikalischer Parameter agiert – sowie mit der passagenweise ebenso weisen wie paradoxen Erkenntnis, das Zurücknahme letztlich doch ein Mehr an Präsenz bedeutet.

Es kann voll werden, deshalb empfehlen wir Ticketreservierung: jazz@bingerbuehne.de, reservierte Tickets werden wir bis 20:30 Uhr zurück halten. Nachtrag 12.01.17: derzeit können Reservierungswünsche nur noch auf die Warteliste gesetzt werden. Ab 20:30 Uhr werden nicht abgeholte Tickets verkauft. Wer auf der Warteliste steht, kann frei werdende Tickets erwerben. Möglich ist auch das Konzert als Live-Stream im oberen Thekenkeller (ohne Eintritt) zu verfolgen.

Beginn 20:30 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr; Eintritt 14,-€, ermäßigt 12,-€, unter 27 7,- €

Datum

14.01.2017
Expired!

Uhrzeit

20:30

Ort

Binger Bühne
Martinstraße 3, 55411 Bingen
Kategorie
Jazzinitiative Bingen e.V.

Veranstalter

Jazzinitiative Bingen e.V.

Nächstes Event

QR Code