Margit Sponheimer

Margit Sponheimer liest am 10.12. um 20 Uhr aus ihrer Autobiografie „Am Rosenmontag bin ich geboren“. „Aus meinem Leben“ ist Fastnachtsgeschichte und Zeitdokument in einem. Für alle Mitglieder von Fastnachtsvereinen, die sich ausweisen können, hat sich die Binger Bühne etwas Besonderes ausgedacht: Sie zahlen nur 10 € Eintritt! Und sie kann natürlich unmöglich von der Bühne gelassen werden, ohne einige ihrer bekanntesten Lieder zu singen; begleitet wird sie am Klavier von Franz Jürgen Dieter.
„Der persönliche Text, aber auch eine Vielzahl aussagekräftiger Privatfotos machen die Autobiografie Margit Sponheimers zu einem Sittengemälde des Rheinlandes in der Mitte des 20. Jahrhunderts. Die Sponheimer steht für eine schwierige Emanzipationsgeschichte, die trotz aller Narretei nicht nur zum Lachen ist. Auch in der Mainzer Fastnacht der jungen Bundesrepublik tobte der Geschlechterkampf. Eine der wichtigsten Verbündeten der Sponheimer war ihre knochentrockene Mutter. Aber auch Männer, wie der Schlagerkomponist Toni Hämmerle, waren es, die sich letztlich auf die Seite witziger Frauen wie Margit Sponheimer stellten und ihnen bei ihrem Durchbruch halfen. Doch das ist eine andere Geschichte, eine ergreifende Geschichte, die Margit Sponheimer in ihrem Buch auch erzählt. Doch vor allem erzählt sie von sich selbst. Und das ist nicht nur für Mainzer Fastnachter absolut lesenswert.“ (Ludger Fittkau in Deutschlandradio Kultur)

Datum

10.12.2010
Expired!

Uhrzeit

20:00

Ort

Binger Bühne
Martinstraße 3, 55411 Bingen
Kategorie
Binger Bühne e.V.

Veranstalter

Binger Bühne e.V.

Nächstes Event

QR Code