Home Veranstaltungen Jazz Jazz im Doppelpack – Paul McCandless & Samo Salamon Trio, Babak Nemati Quartett

Jazz im Doppelpack – Paul McCandless & Samo Salamon Trio, Babak Nemati Quartett

Im Oktober präsentiert die Jazzinitiative zum ersten Mal ein ganzes Wochenende, Freitag und Samstag, Live-Jazz.

09.10.2015:  Paul McCandless (OREGON!) mit dem Samo Salamon Trio

Seit Jahrzehnten lieben wir die einzigartige Musik der amerikanischen World Jazz Band Oregon. Sie nach Bingen in den Jazzkeller zu holen erschien uns bislang absolut utopisch. Ein glücklicher Umstand hat uns nun die Gelegenheit verschafft zumindest 25 % Oregon tatsächlich verpflichten zu können!

Am Freitag, dem 09.10.2015, kann die Jazzinitiative Bingen einen wirklichen Weltstar des Jazz im Jazzkeller der Binger Bühne präsentieren. Der amerikanische Oboist Paul McCandless, der seit über 30 Jahren mit Ralph Towner und Glen Moore die Band Oregon bildet, wird dann zu Gast sein! Seine Hauptinstrumente sind neben der Oboe Saxophon und Klarinetten. Mit seinem fließenden Kompositionsstil, seinem kontrollierten, unterkühlten Ton vor allem auf der Oboe, aber auch mit den zahlreichen Zusatzinstrumenten von der Holzflöte bis zum „Sequencer“ prägt er seit Jahrzehnten den unverwechselbaren Sound der Band Oregon. Nach Bingen kommt er mit einem internationalen Trio mit dem slowenischen Gitarristen Samo Salamon und dem italienischen Drummer Roberto Dani. Das Projekt präsentiert neue und ältere Kompositionen von Samo Salamon, die ein Mix aus komponierter und improvisierter Musik sind. Paul McCandless unnachahmlicher Sound an den Blasinstrumenten, insbesondere der selten zu hörenden Oboe, gibt dem Trio eine besondere, sehr eigene Note. Die drei Musiker stellen in Bingen die aktuelle CD „Little River“ vor.

10.10.2015:  Babak Nemati Quartett – world-jazz-fusion aus der Schweiz

Samstag, der 10. Oktober, wird vom Babak Nemati Quartett gestaltet. Der Gitarrist Babak Nemati ist gebürtiger Perser, lebt seit seiner Kindheit allerdings in der Schweiz.

Mit ihrem zweiten Album ZARATHUSTRA präsentiert das Babak Nemati Quartet ein musikalisches Feuerwerk, kraftvoll, mitreißend und voller Impulse aus persischer Tradition und Modern Jazz. Mit viel Spielfreude, Leidenschaft und Virtuosität reisen die Musiker durch Raum und Zeit. Das Album ist äußerst abwechslungsreich und stellt eine musikalische Verbindung zwischen Orient und Okzident dar. Die Kompositionen offenbaren alle Facetten des Modern Jazz. Gefühlvolle Balladen gehen über zu frech-rockigen Riffs, ungerade Metren werden mit viel Groove und orientalischen Rhythmen und Melodien vereint. Über das ganze Album wird ein breiter Bogen von komponierter Musik über freiere Musik bis hin zu Improvisation und Interaktion gespannt. Dieses bunte Quartett hat einen prägenden Sound und eine eigene Klangsprache entwickelt. Hoch spannende, energiegeladene zeitgenössische Musik mit raffiniertem Interplay.

Einlass jeweils ab 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr. Tickets für einen Abend an der Abendkasse zu 12,-€, ermäßigt 10,-€, bis 27 Jahre 6,-€. Kombitickets für beide Abende zu 20,-€ / 18,- € / 10,- €.

Datum

09. - 10.10.2015
Expired!

Uhrzeit

10-10-2015
20:30

Ort

Binger Bühne
Martinstraße 3, 55411 Bingen
Kategorie
Jazzinitiative Bingen e.V.

Veranstalter

Jazzinitiative Bingen e.V.

Nächstes Event

QR Code